aktuelles

 

Als wäre das der eigentliche Normalzustand/ Tanzpeformance

Maiden turn of race/ AV-Performance

Die FuckmenShow/ Punk-Performance

24.,25.,26.juni 2022, 20:00h

Ackerstadtpalast

Ackerstr.169-170, 10115 Berlin


TICKETS unter

www.ackerstadtpalast.de

Eintritt: 16€, ermäßigt 11€


ALS WÄRE DAS DER EIGENTLICHE NORMALZUSTAND

Tanz-Performance

performance/inszenierung/choreographie/bühne: Daniel Drabek

musik: Nitzsche&Hummel

coach: Fred Gehrig


MAIDEN TURN OF RACE

symphony no 1 “from the other side” for violin, electronics and hidden choir
AV-Performance

live-music/composition: Sabine Bremer

performance7 kostüm: Ini Dill
video: Arne Nitzsche


DIE FUCKMENSHOW

punkperformance

performance/musik: Sabine Bremer,Ini Dill, Daniel Drabek, Arne Nitzsche

idee: Sabine Bremer

kostüm/bühne: Ini Dill

DOCH! Bestimmt find` ich sie hier drin irgendwo . Hier drin in mir diese…„new creature“ bunt, divers und atemberaubend! 

weiter

INSPEKTOR HEYLER

oder die Suche nach der Haltbarkeit der Dinge

11., 13.,14. Nov. 2021, 20:00h

Ackerstadtpalast

Ackerstr.169-170, 10115 Berlin


TICKETS unter

www.ackerstadtpalast.de

Eintritt: 16€, ermäßigt 11€



Choreographie/ Tanz/Performance/Ausstattung: Ini Dill
Musik: Sabine Bremer
Video: Sabine Bremer, Tresor Ilunga Mukuna, Ini Dill                         Puppenspielcoach: Nathalie Wendt
Mitarbeit Choreographie: Katja Scholz, Daniel Drabek                                    Text: Ini Dill, Mai Di Huyen vo Dieu                                                   Malerei: Daniel Drabek, Felix Wunderlich                                                                                                                                                                                 PR: Julia Thimm                                                                          Dokumentation: Arne Nitzsche                                                                    Foto: Daniel Drabek

Jeder Todesfall birgt einen Nachlass.                  Wie verwalten wir diesen? Und welch explosives Material steckt in scheinbar nur materiellen, unwichtigen Dingen?

weiter

ALS WÄRE DAS DER EIGENLICHE NORMALZUSTAND

STREET FABRIK/ first try

03., 04.,05. Dez. 2022, 20:00h

Haus der Statistik, Kino im Otto

Karl-Marx_Allee 1, 10178 Berlin


TICKETS unter

die-elektroschuhe@hotmail.com

Eintritt: 13€, ermäßigt 09€



ALS WÄRE DAS DER EIGENTLICHE NORMALZUSTAND


Ein Solo im Bett mit Radiowecker

weiter

STREET FABRIK/ first try


ist eine Bewegungs- und Textil-Recycling-Recherche. Mit Hilfe von Kisten — mit Klamotten gefüllt und als „zu verschenken“ ausgewiesen, wie man sie in Massen auf Berliner Straßen findet — wird die ungezügelte Lust am Textilkauf hinterfragt. 

weiter